Symbol des AK Krieg zur See 1914-1918 e.V. Der Arbeitskreis

Hauptseite
Arbeitskreis
Beitritt
Ehrenmitglieder
Mitglieder
Archiv
Nachrichtenblatt
Buchschapp
Impressum

Die Ehrenmitglieder des Arbeitskreises Krieg zur See 1914-1918 e.V.

Greger, René †

René Greger, Jahrgang 1924, Dipl. Ing. und Offizier der ehem. CSSR-Armee, gehörte mit seinen seit den 1950er Jahren weltweit veröffentlichten Artikeln und Büchern insbesondere zum Thema des Seekriegs in östlichen und südöstlichen Gewässern Europas 1900-1919 zu den führenden Marinehistorikern. Seit Anfang der 1970er Jahre war er ständiger Mitarbeitern der „Marine Rundschau“ und weiterer Marinefachzeitschrift in Großbritannien, Italien und den USA. Von 1953 bis zu seiner Pensionierung war er Mitarbeiter im Verteidigungsministerium der CSSR. Seit seiner Übersiedlung aus Prag lebte er im Ruhestand im slowakischen Bratislava. Dort verstab er am 23. Mai 2016.

Kludas, Arnold

Arnold Kludas, Jahrgang 1929, ist mit mehr als 60 Buchveröffentlichungen über die internationale Passagierschifffahrt, Reedereibiografien so wie zur Geschichte des Hamburg Hafens einer der renommiertesten deutschen Schiffahrtsautoren. Nach langjährigen Tätigkeit auf der Blohm + Voss Werft, Hamburg leitete er von 1973 bis 1979 das maritime Programm des Stalling Verlages Oldenburg. Danach erfolgte seine Berufung als Leiter der Bibliothek des Deutschen Schifffahrts Museum in Bremerhaven. Kludas lebt heute im Ruhestand in Grünendeich / Elbe.


free counters